Truca'ns al 93 443 42 50

Ignasi , Ivan und Roger. Spezialisierte Kommunikationstechniker mit mehr als 15 Jahren Erfahrung in der audiovisuellen Kommunikation. Unsere Kernkompetenz und unsere Leidenschaft sind, dass wir in allen Phasen eines Projektes teilnehmen. Basierend auf der ersten Idee entwickeln wir das nötige Kommunikationsmaterial (Drehbücher, Videos, Photographie, motion graphics, Stimm- uns Musikauswahl, Soundeffekte, usw.) und gestalten die Inhalte in dem Nachbearbeitungsstudio. Die Teilnahme an jeder Etappe des kreativen Prozesses ermöglicht es uns, den Kundenwünschen entsprechen zu können und die Projekte auf der Zeitachse, mit optimaler Kostennutzung, beschleunigen zu können. Auf diese Weise erreichen wir die gewünschten Kommunikationsziele.

IGNASI

ignasi@pandorafilms.net

Ernst, formell, korrekt und belastbar. Ihn könnten wir als einen Menschen definieren, der eine übersinnliche Fähigkeit besitzt, sämtliche verfügbare Information über die Themen zu verarbeiten die ihn interessieren, sei es die audiovisuelle Kommunikation, die Photographie … oder die Automobile.
Er hat Roger in der Schule Instituto Politécnico Sant Ignasi kennengelernt. Zwischen theoretischer und praktischer Ausbildung begannen beide ihre ersten Projekte durchzuführen. Es waren Theateraufführungen, Chorauftritte und TV Programme für lokale Sender. Er war einer der ersten die auf die damals neue Technik der digitalen Photographie gesetzt hat und erfolgreich eine spezifische Ausbildung abgeschlossen hat. Bevor er Pandora ins Leben rief, war er Soundtechniker bei Audio Digital Barcelona, wo er unzählige nach Kundenwünschen ausgelegte Werbespots aufnahm und nachbearbeitete. Bearbeitung von Sprachsynchronisation und Rundfunksprecheransagen gehörten auch zu seinem Aufgabenbereich. Er ist ein ausgezeichneter Bild- und Tontechniker der die Gabe besitzt, auf effiziente Art die Kundenwünsche mit der Kamera in digitale Aufnahmen umzuwandeln und in der Nachbearbeitung zu optimieren. Eine weitere Stärke ist seine Zusammenfassungsgabe. ist ein Mensch mit einer Fähigkeit von unglaublicher Synthese. Er ist ein Spezialist für FULL HD und erforscht das Medium Kommunikation mit dieser neuen Technik und den Möglichkeiten die diese bietet.

ROGER

roger@pandorafilms.net

Nach dem ersten Jahr des Studienganges zum Wirtschaftsingenieur entdeckte er seine wirkliche Berufung: Image und Sound, Bild und Ton. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Ausbildung als Bild- und Tontechniker und dem Willen sich weiter zu bilden, schloss er erfolgreich die Ausbildung zum Techniker und Regisseur mit Spezialisierung auf Computergenerierte 3D Bilder ab.
Zusammen mit Ignasi und nach verschiedenen gemeinsamen Projekten auf Amateurebene, entschieden sie Pandora ins Leben zu rufen. Kein Kunde, wenig Erfahrung und ein großer Wille neues zu unternehmen.
Er genießt die ersten Phasen eines neuen Projektes, in denen er sehr genau auf die Wünsche der Kunden hört und Herangehensweisen entwickelt und Lösungen vorschlägt. Er ist ein ausgezeichneter Techniker für die Nachbearbeitung und die Bildzusammenstellungen.
In der letzten Zeit widmet er sich auch einer neuen Leidenschaft, dem Marketing. Er belegt zurzeit einen Marketing- und Vertriebsstudiengang, den er hofft eines Tages abschließen zu können, der ihm jedoch jetzt schon viele zusätzliche Kenntnisse bringt.

IVAN

ivan@pandorafilms.net

Seit er klein ist interessiert und fasziniert ihn die Welt des Kinos und rund um das Kino. Was er noch herausfinden musste war, dass sein Zugang zu der Welt des Kinos über die Film- und Tonproduktion führen würde.
Wie bei den allermeisten Profis in dieser Branche, hat sein Weg über alle Karrierestufen geführt. Von der Assistenz hat er sich Stufe um Stufe bis zum Produktionsregisseur entwickelt. Er machte Kinofilme, Telemovies, Werbung, Unternehmenskommunikation und Dokumentale.
Seit Pandora ins Leben gerufen wurde ist er bei uns. In den ersten Jahren in Kombination mit anderen externen Projekten, aber in den letzten Jahren ausschließlich als Teammitglied von Pandora.
Methode und Verbindlichkeit sind seine Stärken, aus denen heraus er Teams von Experten und Technikern zusammenstellt, die für jede Produktion nötig sind.
Wenn immer seine Tätigkeit es erlaubt, freut er sich als Dozent in Masterstudiengängen für Filmproduktion der Universität UAB und der URL, sein Wissen weiterzuvermitteln.

UNTERRICHT

2012 – Dozent in der Schule der Filmstudios von Katalonien (Spanien) / Dozent in dem Master in Design und Management der Audiovisuellen Produktion ( Universität von Barcelona) / Dozent in dem Master in Kino und TV [Universität Barcelona- Ramon Llull)

2011 – Dozent in dem Master in Design und Management der Audiovisuellen Produktion ( Universität von Barcelona) / Dozent des Masters in Produktion und Management des Audiovisuellen Unternehmens – Ramon Llull) / Dozent und Produktionsberater in der Schule Bande à Part

2010 – Dozent in dem Master in Design und Management der Audiovisuellen Produktion in der Universität von Barcelona ( UAB )

2009/10 – Dozent und Produktionsberater in der Schule Bande à Part

KINO

2011 – Produktions-Direktor in “Hijo de Cain”. Regisseur: Jesús Monllao

Produktionsleiter in “Diplomatico Kuroda”. Regisseur: Hiroshi Nishitania

2009 – Produktions-Direktor in “Tramontana”. Regisseur: Ramón Gieling

2008 – Produktions-Direktor in “Héroes”. Regisseur: Pau Freixa (Vorbereitung)

Produktionsleiter in “El Truco del Manco”. Regisseur: Santiago Zanou

2007 – Produktions-Direktor in “El Kaserón”. Regisseur: Pau Martínez

Entsandter Produktionsleiter in “Intrusos (en Manases)”. Regisseur: Juan Carlos Claver

2006 – Produktions-Direktor in “Blackout”. Regisseur: Rigoberto Castañeda

Produktions-Direktor der Produzentin Live & Pictures

2005 – Produktions-Direktor der Produzentin Abs Production

Entsandter Produktionsleiter in “El destino”. Regisseur: Miguel Pereira (Argentinien)

Produktionsleiter in “Cargo”. Regisseur: Clive Gordon

2004 – Produktionsleiter in “The Birthday”. Regisseur: Eugenio Mira

2003 – Produktionsleiter in “The Tulse Luper suitcases”. Regisseur: Peter Greenaway

Produktionsleiter in “Joves”. Regisseure: Ramón Termens und Carles Torres

Produktionsleiter in “El Año del Diluvio”. Regisseur: Jaime Chavarri

nach oben